G-Jugend Saison 2018/2019
G-Jugend Saison 2018/2019
Unsere F2 mit ihrem Trainer Holger Sturm, Saison 2018/2019
Unsere F2 mit ihrem Trainer Holger Sturm, Saison 2018/2019
Unsere F1 mit ihren Trainern Oliver Simon und Holger Sturm, Saison 2018/2019
Unsere F1 mit ihren Trainern Oliver Simon und Holger Sturm, Saison 2018/2019

Der favorisierte Gastgeber JSG Ahnsen/Obernkirchen hatte den besseren Spielstart und ging früh in Führung, doch unser Team behielt den Kopf oben und spielte weiter im Vertrauen auf ihr Spiel. Dies erwies sich als der passende Weg. Die vielen Chancen der Gastgeber machte unser JSG-Keeper Lukas zu seiner Beute und das obwohl er quasi von Beginn an mit einem gebrochenen Finger spielte (dies stellte sich erst später im Krankenhaus heraus). An dieser Stelle: gute Besserung, Lukas, dein Einsatz kommt nächste Saison wieder!

Eine schöne Einzelleistung von Julian bescherte Süd-Weser den Ausgleich. Den erneuten Rückstand egalisierte Ilias per Foulelfmeter. Trainer Thorsten Frühmark war nach dem Spiel sehr stolz auf seine Jungs.

Der 2. Streich von 3

Das Trainerteam der G-Jugend, Sonja Pilger und Simone Hurkuck, hat vom Swiss life Select Cup drei Tuniere in NRW angenommen.

 

Nachdem das 1. Turnier auf Kunstrasen in Bielefeld etwas unglücklich verlief, wollten wir beim zweiten Turnier in Paderborn zeigen,was in unseren Jungs steckt.


Und das zeigten sie auch, bei 2 Siegen, einem Unentschieden und einer kleinen Niederlage konnten sich die Jungs beweisen. Sie zeigten Willen und Stärke und wurden beim letzten Spiel mit einem deutlichen 4:1 Sieg belohnt.

Am 29.6. geht es dann nach Bünde zum 3. Tunier und wir hoffen,dass wir genauso viel Spaß, Stärke und Leidenschaft zeigen können.

Ein ganzes Wochenende verbrachte die E-Jugend in Bremen beim Deutschen Junioren-Cup. 32 Teams nahmen am Turnier der U11, parallel dazu finden noch weitere Turniere anderer Altersklassen auf dem Gelände statt. So war es eine wahrscheinlich unvergessliche Erfahrung für die Jungs ein solches Turnier in dieser Größenordnung zu spielen. Die Teilnehmer kamen aus dem gesamten Bundesgebiet, Belgien, Niederlande, Dänemark und sogar eine Mannschaft aus Haiti war dabei.

 

Unsere E-Jugend hatte drei Vorrundenspiele zu bestreiten, das erste gleich am Freitagabend um 20.30 Uhr. Die Jungs waren aufgeregt, doch auf dem Feld spielten sie grandios. Ein glattes 5:1 wurde erreicht. Der Gedanke in dem Turnier oben mitzuspielen konnte trotz bestem Wille nicht weiterverfolgt, weil die Nacht wohl doch zu kurz war und die Kräfte geschwunden waren. Komplett egal, wichtig war die gute Laune und das Miteinander. Auch die begleitenden Eltern hatten ihren Spaß. Platt, müde, erschöpft und dennoch gut gelaunt ging es am Sonntag nach der großen Siegerehrung zurück. Dank an alle, die zu dieser Fahrt beigetragen haben!

Bremen war eine Reise wert

F1 spielt stark beim Turnier in Evesen auf

Unsere F1 hat beim Turnier in Evesen ungeschlagen die Gruppenphase als Tabellenführer überstanden. Im Achtelfinale haben wir in der Spielzeit gegen Rinteln eine starke Leistung gezeigt und 0:0 gespielt. Leider sind wir im 8m-Schießen ausgeschiedenen.

 

Die gute Stimmung konnte das unglückliche Ausscheiden allerdings nicht trüben.

Saisonabschlussfeier unserer Mini-Kicker

Am Mittwoch, 29.05.19, fand für unsere G-Jugend auf dem Sportplatz in Krankenhagen die Saisonabschlussfeier statt. Bei herrlichem Wetter wurde lecker gegrillt und die Kinder konnten die Füße nicht still halten und haben ordentlich Fussball gespielt (so soll es auch sein).

Bevor wir uns über das leckere Grillbuffet her machen konnten, wurden erstmal unsere Kinder für die tolle Saison mit einem kleinen Geschenk belohnt.

Von 29 Kindern werden zur neuen Saison 14 in die F-Jugend gehen.

Trainerin Sonja Pilger wird ebenfalls mit in die F-Jugend gehen und mit ihrem neuen Trainergespann die F2 trainieren.

Auf diesem Weg herzlichen Dank für deinen Einsatz und alles Gute für die neue Herausforderung!


Wir wünschen allen schöne Ferien und kommt erholt und munter zur neuen Saison wieder.

Letzter Spieltag für die G2 in Evesen

Am Samstag, 25.05.19, war unser letzter Spieltag, 3 Spiele waren angesetzt.

Kampfgeist und eine tolle Leistung zeigten uns die Mini-Kicker auf dem Platz. Mit 2 Siegen und einer Niederlage geht die G2 nun in ihre Sommerpause.

Im Ganzen, kann ich sagen, war es eine super Saison, in der der Spaß im Vordergrund stand und mit einigen Erfolgen belohnt wurde!

Ich bedanke mich bei allen Eltern für ihr Vertrauen und freue mich auf eine tolle neue Saison 19/20, dem älteren Jahrgang (2012) wünsche ich alles Gute in der F-Jugend.

Simone Hurkuck

E-Jugend verpasst Punkte in Liekwegen

Trotz einer 1:0-Führung bekam die E ihr eigenes Spiel nicht so richtig in den Griff und wirkte unkonzentriert. Es schien von außen der erforderliche Biß zu fehlen. Folglich ging es mit einen 2:2 in die Halbzeit. Der berühmte Pausentee entfaltete leider seine Wirkung nicht im zweiten Durchgang, so dass der Gastegeber zu leicht und zu oft zum Toreschießen kam. Am Ende gewann Liekwegen mit 6:4.

C-Jugend überzeugt in Ahnsen

Ihren derzeit guten Lauf konnte die C-Jugend fortsetzen und holte ein absolut verdienstes Unentschieden in Ahnsen und ist somit seit drei Spielen ungeschlagen. Zum Spielbericht

Bundesliga-Feeling in der Kreisliga

Am vorletzten Spieltag der Kreisliga Schaumburg, trafen der TSV Krankenhagen und der TSV Eintracht Exten, beides Mitglieder der JSG Süd-Weser, aufeinander.

Schon zum Hinspiel in Exten waren Kinder der Jugendmannschaften im Einsatz. Allen Beteiligten machte es so viel Spaß, dass man nach einer Wiederholung rief.

Insgesamt 23 Kinder aus der G und F Jugend bildeten daher die Einlaufkinder. Nach Zuteilung zu einem Spieler wurde auf das Schiedsrichtergespann gewartet, welches die Akteure auf das Spielfeld geleitete. Am Mittelkreis angekommen, wurde den Zuschauer gewunken und das Spielfeld im Laufschritt verlassen.

Als Belohnung hierfür wurde den Kindern Stadionbratwurst und Pommes serviert. Anschließend wurde gemeinsam das Spiel verfolgt.

Besonderer Dank gilt den beteiligten Trainern für die Durchführung und Simone Hurkuck als Organisatorin.

B-Jugend gewinnt das Verfolgerduell

Mit einem deutlichen und auch in der Höhe verdineten 6:1-Sieg gegen JSG Sachsenhagen/Beckedorf/Lüdersfeld wahrte unsere B-Jugend die noch theoretisch bestehende Chance auf den Meistertitel in der Kreisliga Staffel Nord. Während das Hinspiel noch unentschieden endete, spielte das Team von Sven und Jan überzeugend auf und dominierte die Partie.

Finaaale ohoh, Finaaale ohoh

Die B-Jugend zog gestern durch einen deutlichen 5:0-Sieg gegen JSG Sachsenhagen/Beckedorf/Lüdersfeld ins Endspiel des Kreispokals ein. Die Halbzeitführung von 2:0 hätte durchaus noch deutlicher sein können, doch der Torwart der Gäste bewahrte sein Team vor weiteren Gegentreffern. Ein Doppelschlag kurz nach der Pause entschied das Halbfinale.

 

Das Enspiel findet am 15. Juni 2019 in Haste statt.

Unsere B-Jugend vor dem Halbfinale am 08.05.2019 in Krankenhagen
Unsere B-Jugend vor dem Halbfinale am 08.05.2019 in Krankenhagen

Sieg und Niederlage am Derbytag

Im Spiel der E-Jugend war der Gastgeber SC Rinteln die stärkere Mannschaft und gewann das Spiel mit 12:0. Im Vergleich zum Hinspiel steigerten sich unsere Jungs und lassen sich nicht den Spaß nehmen. Schütteln und weiter geht´s!

 

Unsere C-Junioren lagen zunächst zweimal zurück und schafften jeweils den Ausgleich, bevor sie das Spiel kurz vor Ende der Partie für sich entscheiden konnten. Auswärtssiege sind schön und noch einen Tacken schöner sind sie im Derby.  Die C hat derzeit einen guten Lauf und feierte gegen den SC Rinteln den zweiten Sieg in Folge in der Meisterschaft. Leider verletzte sich Jordan und fällt aus. Gute Besserung!

Alles dabei am Wochenende

Den Spielereigen eröffnete die C am Freitagabend. Es ging gegen JFV Nenndorf III und mit einem 4:2-Heimsieg wurden weitere drei Punkte geholt. Die D1 spielte in der Kreisliga gegen JSG Niedernwöhren/Enzen und holte ein 1:1-Unentschieden. Unglücklicher verlief das Spiel der B in Apelern gegen Deister United. Am Ende stand es 3:1 für den Gastgeber.

Jahrgang 2008 in Runde 2 des Sparkassen-Cups

Die 2008er (aus der E1 und D2) haben am Sparkassen-Cup des NFV in Stadthagen teilgenommen. Es gab zwei 8er-Gruppen. Nach sieben Spielen erreichten wir 10 Punkte, dies bedeutet Platz 4 in der Abschlußtabelle und die Qualifikation für die zweite Runde in Steimbke (Kreis Nienburg). Dort werden die Kontrahenten aus den jeweils 8 besten Mannschaften der Kreise Diepholz, Nienburg und Schaumburg kommen. Viel Spaß und Erfolg!

Schöne Platzierungen beim Kick & Fun Cup

Die F- und die E-Jugend nahmen am Turnier in Deckbergen teil. Die F erreichte Paltz fünf und die E errang den zweiten Platz. Hier geht´s zum Bericht der E.